Wohnen im Denkmal: Historische Schlosshälfte in Opfingen mit einem parkähnlichen Grundstück

79112 Opfingen, Einfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    7289
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Haus
  • Adresse
    79112 Opfingen
  • Lage
    Wohngebiet
  • Wohnfläche ca.
    304,20 m²
  • Grund­stück ca.
    2.745 m²
  • Zimmer
    6
  • Badezimmer
    2
  • Separate WC
    2
  • Baujahr
    1350
  • Letzte Modernisierung
    2023
  • Bauweise
    Massiv
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
    aus dem Kaufpreis
  • Kaufpreis
    1.350.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Altbau
  • ✓ Denkmalgeschützt
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Gäste-WC
  • ✓ Kamin
  • ✓ Massivbauweise
  • ✓ Parkettboden
  • ✓ Separates WC

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das idyllische Wasserschloss wurde Mitte des 14. Jahrhunderts in Freiburg Opfingen, im malerischen Ortsteil St. Nikolaus errichtetet.1754 wurde das Anwesen in zwei separat erschlossene Hälften mit eigenen Zufahrten unterteilt.

Das geschichtsträchtige Gesamtensemble steht unter Denkmalschutz (§12 DSchG BW).

Zum Verkauf steht der westliche Teil des Schlosses, der in der heutigen Erscheinung drei Gebäudeteile in U-Form umfasst und ein großzügiges Raumangebot bietet.

Das Anwesen wurde in den 60er und 70er Jahren durch seine damaligen Eigentümer modernisiert. Die derzeitigen Eigentümer haben das Wohnhaus in Teilen zuletzt 2023 mit viel Liebe zum Detail, geschmackvoll renoviert bzw. modernisiert und so eine gelungene Kombination des historischen Charmes mit einer eleganten Innenausstattung geschaffen. Die Restaurationsarbeiten wurden durch das Landesdenkmalamt begleitet.

Im Inneren des Hauses erwartet Sie eine Gesamtwohnfläche von ca. 304 m², welche sich auf zwei Vollgeschosse (EG, OG) und ein ausgebautes Dachgeschoss verteilt.

Beim Betreten des Anwesens gelangen Sie durch das Entrée mit Gäste-WC und Garderobe in den gemütlichen Wohn- und Essbereich, der mit massiven Eichendielenboden und Specksteinofen ausgestattet ist. Die angrenzende, moderne "LEICHT" - Einbauküche im schlichten Landhausstill ist mit hochwertigen Markengeräten ausgestattet und lässt keine Wünsche offen - ideal für Hobbyköche und Genießer. Zusätzlich steht Ihnen eine geräumige Vorratsküche mit einem Hauswirtschaftsraum zur Verfügung.

Über eine Sandstein-Wendeltreppe (Münsterbauhütte) gelangen Sie in das Obergeschoss. Hier befinden sich die privaten Räume des Wasserschlosses: zwei sonnenhelle Schlaf-/Aufenthaltszimmer mit schönem Eichendielenboden, sowie ein modernes Badezimmer, das viel Komfort bietet. Ein Highlight dieser Etage ist das ehemalige Herrenzimmer/Bibliothek mit offenem Kamin, der ideal für gemütliche Abende und gesellige Stunden sorgt. Die Decke mit dezenten Verzierungen sowie der Boden mit massivem Fischgrät-Eichenparkett verleihen dem Raum eine besondere Eleganz. Hier haben Sie die Möglichkeit z.B. einen Gemeinschaftsbereich, Ihr Wohnzimmer, Ihre Bibliothek, Ihr Musikzimmer einzurichten und den Raum Ihren Bedürfnissen anzupassen.

Der Rundgang führt ins gut belichtete Dachgeschoss. Hier erwartet Sie eine geräumige Wohndiele mit Zugang zu zwei weiteren gemütlichen Schlafzimmern und der praktischen Ankleide. Ein zusätzliches Badezimmer (70er Jahre) mit separater Toilette komplettiert diese Ebene.

Zum Ensemble gehören auch historische Scheunen und Stallbereiche, die eine potenzielle Ausbaureserve beherbergen (bau– und denkmalrechtlichen Genehmigung vorausgesetzt). Die linke Scheune mit Stallbereich hat eine Größe von ca. 19m x 7,7m, der mittlere Scheunenbereich/überdachte Außenbereich verfügt über ein Maß von ca. 7,7m x 6,8m. Hier ist zusätzlich eine Garage mit ca. 26 m² untergebracht.

Das parkähnliche Grundstück umfasst großzügige 2.745 m² und bietet Ihnen ungewöhnlich viel Freiraum. Der Garten ist liebevoll angelegt und bietet verschiedene Plätze zum Verweilen und Genießen. Die Blütenpracht, Ruhe und Schönheit der grünen Umgebung verzaubern den Betrachter des Hauses.

Das Anwesen ist ein einzigartiges Juwel und bietet sowohl historischen Charme und Geschichte als auch modernen Komfort. Es eignet sich perfekt für Familien und Paare, die ein stilvolles Zuhause suchen und Wert auf Licht, Raum und Qualität legen. Das großzügige Raumkonzept lässt sich an unterschiedlichste Bedürfnisse und Lebensphasen einer Familie anpassen.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre dieses Unikates verzaubern und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit Frau Kinga Mendel.

Sonstige Informationen

Der guten Ordnung halber, möchten wir Sie im Vorfeld darüber informieren, dass wir vor jeder Besichtigung eines unserer Immobilienangebote eine Finanzierungsbestätigung einer Bank oder einen Kapitalnachweis zum Kauf der Immobilie benötigen.

Lage

Am Ostrand des Tunibergs, zwischen Freiburg und Opfingen, liegt St. Nikolaus, der seit langer Zeit ein Ortsteil der Gemeinde Opfingen ist und seit 1.12.1971 gemeinsam mit Opfingen als Stadtteil zum Freiburg im Breisgau gehört. Bekannt ist St. Nikolaus in ganz Deutschland durch die Sonderstempel der Post am Nikolaustag.

St. Nikolaus ist ca. 15 Fahrminuten von Freiburg entfernt und dank der unmittelbaren Nähe zu Opfingen mit umfangreicher Infrastruktur (Kindergarten, Grund- und Hauptschule, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte etc.) ausgestattet. Stadtbusanbindung nach Freiburg und in die umliegenden Gemeinden ist mit den beiden Buslinien Nr. 32 und Nr. 33 der Freiburger Verkehrs AG gewährleistet.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner